Eishockeytradition im Sauerland

Vom EC Deilinghofen bis zu den Iserlohn Roosters

Saison 1965/66 Oberliga

1. Vorsitzender: Günter Althaus
2. Vorsitzender: Heinrich Schindler
Schriftführer: Hanskarl Franke
Hauptkassierer: Horst Hillebrand
Trainer: Jim Taylor, Sergeant Johns, Horst Kubik

Oberliga

Platz

Team

Spiele

Tore

Punkte

1

Landsberg

20

92:62

29:11

2

Berlin

20

96:66

29:11

3

Bayern München

20

88:50

27:13

4

Miesbach

20

86:64

26:14

5

Oberstdorf

20

100:79

24:16

6

Sonthofen

20

103:91

21:19

7

Holzkirchen

20

72:65

14:26

8

EC Deilinghofen

20

72:96

14:26

9

Nürnberg

20

76:102

13:27

10

Rosenheim

20

70:100

11:29

11

Frankfurt

20

32:110

5:35

 

Saisonbilanz: 20 Spiele, 6 Siege, 2 Unentschieden, 12 Niederlagen 69:96 Tore, 14:26 Punkte

ECD Torschützenliste

Spieler

Tore

Peske

17

J. Schauhoff

16

K.F. Schauhoff

7

Lammert

6

Seidl

6

Machenschalk

5

Jacob

3

Stürs

3

Böhmer

2

Lehmann

2

Gutberlet

1

Wendland

1

Deutscher Meister: EC Bad Tölz

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.